Aszites beim Hund

Abdominale Umfangsvermehrung, Belastungsintoleranz, Dyspnoe infolge eines Zwerchfellhochstandes und Lethargie sind typische Symptome in Verbindung mit Aszites. Trotz der Unannehmlichkeiten, die Aszites für den betroffenen Patienten bringt, stellt der abdominale Erguss für den Tierarzt leicht gewinnbares Material dar, dessen Analyse wertvolle Hinweise auf die Grunderkrankung liefert.

Nachweis von Aszites

Große Mengen freier Flüssigkeit im Abdomen können bereits klinisch detektiert werden. In diesem Fall liegt ein umfangsvermehrtes, angespanntes und undulierendes Abdomen vor. Kleinere Flüssig

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung