Angst vor Silvester - akutes Stressmanagement beim Hund

Die Angst vor lauten Geräuschen, wie z.B. zu Silvester, ist bei Hunden weit verbreitet. Per Definition handelt es sich dabei um eine Phobie, welche „überwiegend durch eindeutig definierte, im allgemeinen ungefährliche Situationen oder Objekte“ hervorgerufen wird (ICD-10, 2015). Die Geräusch-Phobie ist somit eine unbegründete Angst vor einem Reiz, von welchem in der Regel keine Gefahr ausgeht (z.B. Lärm).

Erste Hilfe

Eine gute Sozialisation an laute Geräusche als Welpe ist der beste Weg zur Prävention. In der Regel verhält es sich aber leider so, dass die Besitzer:innen erst in der Praxis vors

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung