Otitis beim Hund - Diagnose und Therapie


Es gibt nicht viele Tage im Leben eines Kleintierpraktiker, an denen kein Patient mit Ohrenentzündungen in der Praxis vorgestellt wird. Otitiden kommen beim Hund sehr häufig vor. Studien zeigen, dass ca. 20% der Tiere, die in Kleintierpraxen in Großbritannien vorgestellt wurden, Hautprobleme hatten und ein Großteil davon hatte Otitiden.

Otitiden sind sehr schmerzhaft und sind für die betroffenen Tiere, deren Besitzer und den behandelnden Tierärzten gleichermaßen oft sehr frustrierend. Bei Otitiden kommt es oft zu Rezidiven, und dies führt leider auch häufig dazu, dass Besitzer das Vertrauen in

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung