Hornhautverletzungen beim Hund

Der Begriff „Hornhautverletzung“ bezeichnet eine primär durch ein Trauma bedingte Schädigung der Hornhaut, die in der Kleintierpraxis sehr häufig vorkommt. Es muss aber vorab betont werden, dass bei immer älter werdenden Patienten, systemischen oder okularen Grunderkrankungen sowie der Vorliebe zu brachyzephalen Rassen Hornhaut Zusammenhangstrennungen immer häufiger durch andere Ursachen entstehen. Und so ist die Suche nach der primären Ursache ebenso anspruchsvoll, wie auch die Therapie dieser komplizierten Hornhautdefekte.

Wie stellt man eine Hornhautverletzung fest?

Eine Hornhautverletzun

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung