Starker Helfer für schwache Herzen

Das Kombinationspräparat Cardalis®, eine einzigartige Kombination von Spironolacton und Benazepril, beweist in der bisher größten kardiologischen Studien im Veterinärbereich seine therapeutische Überlegenheit im Vergleich zur alleinigen ACE-Hemmer-Gabe.

Die mit Abstand häufigste Herzerkrankung des Hundes ist die chronisch degenerative Mitralklappenerkrankung, die bisweilen bereits als die Volkskrankheit des Hundes bezeichnet wird (Ehmsen 2019). Unsere Vierbeiner stehen ihren Besitzern damit in nichts nach und kämpfen mit zunehmender Progression der Erkrankung immer erfolgloser gegen die zahl

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung