PetCellpen®: Effiziente und schnelle Antisepsis von Wunden und Dermatosen mit Kaltplasma

Der PetCellpen® ist ein kabelloses Handgerät zur Therapie mit elektrisch erzeugtem, atmosphärischem Kaltplasma (KAP) für eine hocheffektive und schnelle Desinfektion der Haut mit Tiefenwirkung. Die Anwendung von KAP ist bei allen infizierten Wunden oder Dermatosen äußerst sinnvoll.

KAP besteht aus unter Spannung ionisierter Luft und enthält physikalische und chemische reaktive Spezies wie Wasserstoffperoxid und Ozon. Diese entfalten einen starken antiseptischen Effekt, der keiner Resistenzproblematik unterworfen ist. KAP eignet sich zur Entfernung von schädlichen Biofilmen auf Haut und Wunden. Weitere nachgewiesene Wirkungen sind die Förderung der Durchblutung und der Mikrozirkulation, eine gesteigerte Zellproliferation und damit eine verbesserte Wundheilung. Aufgrund der vielfältigen Wirkungen der Therapie mit Kaltplasma eröffnen sich zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten wie zum Beispiel in der Orthopädie.

Kaltplasma (KAP) eignet sich zur Entfernung von schädlichen Biofilmen auf Haut und Wunden. Weitere nachgewiesene Wirkungen sind die Förderung der Durchblutung und der Mikrozirkulation, eine gesteigerte Zellproliferation und damit eine verbesserte Wundheilung.

ActivCell Group AG, Schweiz

Der PetCellpen® erlaubt eine unkomplizierte Anwendung von Kaltplasma im Praxisalltag. Er zeichnet sich durch wechselbare Elektroden aus, die für alle Kleintiere passende Ansatzflächen bieten.

Für den Vertrieb in Deutschland ist die Firma MD INNOVATION TECH GmbH in Arzberg, für Österreich ist die Firma Richter Pharma AG in Wels und in der Schweiz die Firma Medical Solution GmbH in Wil zuständig.