Eosinophile Keratokonjunktivitis oder „Weiße Pickel auf dem Auge“

Tyler ist ein inzwischen dreijähriger kastrierter Europäisch-Kurzhaar-Kater. Im Alter von einem Jahr wurde er erstmalig in der Augenpraxis vorgestellt. Die Besitzerin berichtete, dass er so etwas wie einen „weißen Pickel“ auf seinem rechten Auge habe, dieses kneife er auch immer mal wieder zu. Tyler ist Freigänger und regelmäßig geimpft.

Diagnose: Eosinophile Keratokonjunktivitis (EK)

Bei der Anamneseerhebung erzählte die Besitzerin, dass er als Welpe viel Schnupfen gehabt habe. Antibiotische Augentropfen waren vom Haustierarzt schon verabreicht worden, allerdings ohne Erfolg. In der adspektor

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung