Diodenlaseranwendung in der Tierzahnheilkunde

Dr. Jochen Krüger, Krefeld

Der Begriff Laser setzt sich als Abkürzung aus folgenden Worten zusammen: Light Amplification by stimulated Emission of Radiation - Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung.

Licht, wie wir es von normalen Lampen her kennen, strahlt in alle Richtungen. Dem Laser liegt die Technik zu Grunde, dass das im Lasergerät erzeugte Licht durch eine interne Spiegeltechnik verstärkt, gleichzeitig das austretende Laserlicht stark gebündelt wird, und alle Lichtstrahlen durch Polarisation parallel in nur eine Richtung strahlen. Hierdurch wird ein sehr energiereic

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung