Prostataerkrankungen des Rüden

Anatomie und Funktion

Die Prostata ist die einzige akzessorische Geschlechtsdrüse des Rüden. Es handelt sich hierbei um ein zweilappiges Organ, welches den proximalen Anteil der Urethra umschließt. Die Größe der Prostata ist stark abhängig von der Größe und vom Alter des Rüden. Beim jungen Rüden ist sie am cranialen Beckenrand zu finden. Mit zunehmenden Alter des Rüden und Größenwachstums des Organs zieht sie weiter nach cranial und liegt beim alten Rüden vollständig intraabdominal. Das von der Prostata gebildete Sekret wird bei der Ejakulation den Spermien beigemengt. Es dient als Transport

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung