Die Therapie der Leishmaniose im Wandel der Zeit – Leishmanizid, Leishmanistat, Immunmodulator

1992 sammelte ich Zecken im Siebengebirge (Rheinland), um sie auf Borrelien zu untersuchen (bzw. untersuchen zu lassen) - jeder Jungforscher/in (oder der/die es werden wollte) machte das schon jahrelang. Die Borreliose war die neue Parasitose der späten 80er, bzw. frühen 90er Jahre. Ich wollte lieber etwas anderes machen, zudem war das Wetter eher mäßig in Bonn – "entweder es regnet, ist neblig oder die Schranken sind zu" - hieß es damals, zeitgenössisch prä-Klimawandel.

In Griechenland kam ein Parasit zurück, der seit der weltweiten DDT-Kampagne zur Ausrottung der Malaria auch ausgestorben sch

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung