Goldakupunktur in der Kleintierpraxis

Die Therapie des akuten Schmerzes ist bei unserem heutigen Wissensstand einfach zu bewältigen. Doch beim chronischen Schmerz entgleist der Organismus auf allen funktionellen Ebenen, er schädigt den Organismus enorm, weil das gesamte Regelsystem reaktiv erkrankt. Unsere schulmedizinischen Medikamente reichen nicht aus, den chronischen Schmerzpatienten in seiner gesamten Komplexität der pathophysiologischen Entgleisungen zu behandeln, und der Patient bleibt trotz aller therapeutischen Bemühungen ein Leidenspatient mit sehr eingeschränkter Lebensqualität.

Multimodaler Ansatz

Der multimodale Ansat

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung