Dentalröntgen: wichtigste diagnostische Untersuchung in der Tierzahnheilkunde

In den letzten Jahren nimmt die Zahnheilkunde in der Tiermedizin immer mehr an Bedeutung zu.

Woran liegt das? Im Studium bekommt man kaum mehr als eine kurze Übersicht über die einfachen Zahnkrankheiten. In der Humanmedizin ist es da eindeutiger: Es gibt für die Zahnheilkunde einen extra Studiengang mit verschiedenen Fachrichtungen.

Wir, der Mensch als Patient, messen den Zahnkrankheiten viel Bedeutung zu. Unsere Zähne beeinflussen unsere Produktivität, unser Wohlbefinden, unsere Stimmung. Besonders, wenn die Zähne weh tun. Zahngesundheit begleitet uns seit unserer Geburt, über KindergartenW

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung