Coursingverletzungen bei Windhunden

Beim Coursing handelt es sich um eine Sportart für Windhunde - man unterscheidet zwischen dem sogenannten Hure-/Lure Coursing und dem Dummy Coursing. Beim Hure- oder Lure Coursing jagen zwei Windhunde auf einem offenen Feld einen Hasen. Diese Form der Jagd wird beim Dummy-Coursing simuliert. Mittels einer Zugvorrichtung wird an einem Seil eine Hasenimmitation über eine Wiese oder Feld gezogen. Beim Coursing handelt es sich um eine schnelle Sportart mit schnellen Richtungswechseln, die nicht ohne Risiken für die tierischen Athleten sind. Neben der hohen Geschwindigkeit gibt es einige Faktoren,

Jetzt anmelden und weiterlesen

Um diesen Beitrag weiterlesen zu können, müssen Sie Tierarzt oder Tierärztin sein und sich registrieren. Wir schalten Sie nach entsprechender Prüfung dann umgehend frei.

Zur Anmeldung